Bei einem gemeinsamen „Chorprobe -Abschlusstreffen“ von Chor GO-SPIRIT, dem Ensemble „die singenden Küchenschaben“ und der Vorstandschaft des Vereins CUM e.V. lobte der Vorsitzende Hans Kallenbach das Engagement der Sängerinnen und Sänger im Jahre 2017. Nicht nur die Vorbereitung der Konzerte in Mackenbach, Landstuhl oder Sembach, auch die Veranstaltung „30 Jahre Gospel- und Spiritualchor“ verlangten von den Mitgliedern große Anstrengungen. Und, als ob dies nicht genug gewesen wäre: die lange geplante Aufnahme einer CD mit einem Teil des erarbeiteten Repertoirs,  wurde im September mit hörbarem Erfolg umgesetzt. „Ohne Zusammenhalt und Zusammenarbeit wäre dies wohl nicht zu schaffen gewesen“ so der Vorsitzende.  Vor allem dem Chorleiter Jerome Harris sei es zu verdanken, dass dieses Engagement in die Tat umgesetzt werden konnte. „Ein wenig stolz dürfen wir auch sein, dass sich aus den Reihen der Chormitglieder neun Solisten entwickelt haben“ so Kallenbach. Mit einem herzliches Dankeschön an alle aktiven Mitglieder klang diese Chorprobe aus. Auch zwei anstehenden Termine wurde bekannt gegeben: so findet die erste Probe am Mittwoch, 10. Januar 2018, um 19.00 Uhr in der Heidenkopfhalle statt. Auch wird der Chor  am 1. September 2018 auf Einladung des Saarländischen Chorverbandes  bei „Sing City“ in St. Wendel vertreten sein.

CUM culture und mehr Trippstadt e.V. wünscht allen Mitgliedern und Freunden für das kommende Jahr alles Gute. Auch freuen wir uns, wenn neue Sängerinnen und Sänger unseren Chor verstärken wollen. Unverbindlich eine Chorprobe besuchen!

  

Unsere CD ist fertig !

 

 

Erhältlich  unter vorstand @cultureundmehr.de oder webmaster@cultureundmehr.de oder bei der Touristinformation Trippstadt für 10 €.