Jonas Schweikert als Leonard (links)

Jonas Schweikert spielt den Nachbarsjungen vom Schlawwermaul und Sohn von Heiner. Er hat gerade das Abitur hinter sich gebracht  und sucht mit Hilfe von Hannes (Bruder vom Schlawwermaul), den er gerne des öfteren besucht,  eine Lehrstelle beim Finanzamt. Jonas Schweikert  spielte bereits viele Jahre in der Kinder- und Jugendtheatergruppe von CUM. Seit 2005 probt er mit den „Chamäleon“ und die sind richtig froh über solch einen talentierten Nachwuchs, der mit seinem spitzbübischen  Humor gefällt.

 

Fabian Hertel als Michael (mitte)

Fabian Hertel spielt den Sohn des Vorsitzenden. Etwas vorlaut und um keine Antwort verlegen ist er sich den Worten, die er so in den Raum wirft und die teilweise bei seinem Vater Empörung auslösen, voll bewusst. Fabian Hertel ist seit 2005 bei Chamäleon. Er könnte sich durchaus vorstellen auch  beruflich die Schauspielerei zu wählen oder vielleicht doch lieber Fußballtrainer?  Derzeit trainiert er eine Mädchenfussballmannschaft. Sollte er ein genauso guter Fußballtrainer wie Schauspieler sein, wird ihm die Entscheidung wohl schwer fallen.

 

Mathias Brenner als Matthias (rechts)

Mathias Brenner  spielt den Sohn vom Schorsch. Er ist immer freundlich und hilfsbereit und  kennt sich gut mit erster Hilfe aus, da er schon seit  frühster Jugend beim Roten Kreuz tätig ist. Zum Glück. Denn als ein Unfall geschieht und der Verwundete in die Küche vom Schlawwermaul geschafft wird,  ist er sofort da um zu Helfen. Mathias Brenner trainiert ebenfalls seit 2005 mit Chamäleon. Er steht  auf der Bühne, als ob er sein Leben lang nicht anderes getan hätte und mit seiner trockenen, humoristischen Art muss man ihn einfach mögen. Ein Talent das nun entdeckt werden kann.